Nichts als eine Komödiantin!

Unterwegs mit der Friderike Caroline Neuber- der Neuberin

In einem literarischen Spaziergang erzählt die Schauspielerin Janne Wagler über das Leben der Friederike Caroline Neuber, einer mutigen und visionären Frau, die zu Unrecht in Vergessenheit geriet. 
Sie wird 1687 in der Nähe von Chemnitz geboren, entflieht der Enge ihres Vaterhauses und schließt sich einer Truppe von Wanderschauspielern an. Als erste und lange hoch geschätzte Prinzipalin ihrer eigenen Schauspiel- Truppe hat sie ihr Leben der Anerkennung des Berufsstand des Schauspielers gewidmet. Gegen allen Widerstand der Zeit und der männlichen Kollegen arbeitete sie unermüdlich an ihrer Vision: einem Theater der Aufklärung und Schönheit. 
Szenische Miniaturen wechseln sich ab mit Lesungen aus dem Buch "Nichts als eine Komödintin!" von Petra Oelker. 
Laufen sie mit und entdecken Sie das Leben einer ungewöhnlichen Künstlerin.